Rappeln an den Kartagen 2024
150 Jahre FFW Frankenwinheim 2024 – Infos
Spiel und Spaß beim Kinderfasching 2024
previous arrow
next arrow

 

Wir sind Franken(winheim).
– Das fränkische Weindorf zwischen Mainschleife und Steigerwald –

 

Rappeln an den Kartagen 2024

Wenn an den Kartagen das Glockenläuten schweigt, dann sind die Rappler unterwegs, um in der Frühe um sechs Uhr, mittags um 12 Uhr und abends um 18 Uhr zum Beten einzuladen. Der Lärm des Ratschens soll von Gründonnerstag bis Karsamstag die Aufgabe der Kirchenglocken übernehmen. Hintergrund ist, dass die Kirchenglocken eigentlich normalerweise eine festliche Stimmung ausdrücken sollen, aber in den Kartagen, die vom Leiden und Sterben Jesu geprägt sind, ist das nicht angebracht. Auch in Frankenwinheim wird seit langer, langer Zeit diese Rappel-Tradition gepflegt und die allermeisten Bewohner freuen sich schon jedes Jahr auf dieses Geschehen, das zur christlich geprägter Dorfkultur einfach dazugehört.
Heuer sind es 26 Ministranten und 6 Kommunionkinder, die in vier Gruppen durchs Dorf ziehen und die Glocken ersetzen.
Um sechs Uhr erschallt der Ruf „Und das ist das Ave-Maria. Wir loben Gott den Herrn und preisen Maria, Maria“,
um zwölf Uhr wird die Mittagszeit angezeigt mit „Und es hat 12 Uhr geschlagen, 12 Uhr geschlagen“ und dann
um 18 Uhr erfolgt der Engels-Gruß mit „Und das ist der Engels-Gruß, den jeder katholische Christ beten muss, beten muss“.
Während der Rappelzeiten bereiten sich die Ministranten noch jeweils in Gruppen gezielt auf die einzelnen Gottesdienste der Kartage und Ostertage vor.
Am Karsamstag gehen die Rappler dann von Haus  zu Haus, sagen noch den Spruch "Oh du armer Judas, was hast du nur getan, da du deinen Meister so verraten hast.  Ewig musst du leiden, in der Hölle bleiben, Luzifers Geselle auf ewig musst du sein" und wünschen allen frohe Ostertage.
Anschließend gibt es von den Bewohnern des Ortes für diese Rappler-Dienste in den Kartagen (und auch für allgemeine Ministrantendienste während des Jahres) meist eine Belohnung in Form von Süßigkeiten oder einer Geldspende. Eine wunderbare Tradition, die heuer wieder von Bettina Roth aus dem Gemeindeteam bestens organisiert wurde. Dank an alle Mitwirkenden, besonders an die Kinder und Jugendliche des Dorfes!

Fotos zeigen die Rappler-Gruppe und einige Bilder von der Auferstehungsfeier...

150 Jahre FFW Frankenwinheim 2024 – Infos

Die FFW Frankenwinheim feiert am 08./09.06.24 ihr 150-jähriges Gründungsfest - Anbei der Flyer und weitere Infos...

Spiel und Spaß beim Kinderfasching 2024

Am Rosenmontag hieß es wieder "Helau Kinder!" aus dem BGZ.

Der Elterbeirat des Kindergartens freute sich riesig, dass wieder so viele kleine Faschingsfreunde der Einladung gefolgt sind und verköstigte diese mit selbstgebackenen Leckereien.

Neben Spielen, Tanzen und Feiern waren die Tanzeinlagen der KLJB und der Minis des TSC Frankenwinheim ein Highlight.

Natürlich dürfen Süßigkeiten am Kinderfasching nicht fehlen. Diese erhielt der Elterbeirat durch Sachspenden. Ein herzliches Dankeschön an Rewe Götzelmann Gerolzhofen, Edeka Didis Gerolzhofen, DM Gerolzhofen, Fundgrube Gerolzhofen, Edeka Kolb Volkach und Danone Ochsenfurt.

 

Text und Fotos: Susi Förster

previous arrow
next arrow

 

Wir sind Franken(winheim).

Das fränkische Weindorf zwischen Mainschleife und Steigerwald